Ausstellungsgestaltung | Im Glauben unterwegs

Ein Streifzug durch die Sammlungen des Diözesanarchivs Würzburg

Zum Abschluß einer Neustrukturierung und tieferen Erschließung werden die Sammlungen zur Frömmigkeitsgeschichte in einer Ausstellung der Öffentlichkeit gezeigt.

Über den Titel „Im Glauben unterwegs“ wird die Auswahl thematisch gebunden und gegliedert.So gruppieren sich Objekte um Vorbilder im Glauben, um den Glaubensvollzug in den Sakramenten und schließlich um das Thema Wallfahren.

Eine ideale Verbindung von Thema und Raum bietet das Treppenhaus des Archivs. Die Treppe bildet den Weg, die Podeste die Präsentationsflächen, auf denen in 14 Vitrinen rund 130 Objekte gezeigt werden. Am Ende der Ausstellung öffnet sich der Raum und gibt über den Ausblick auf das himmlische Jerusalem den Blick in einem großen Panoramafenster frei auf den Himmel.

Eckdaten

ORT
Archiv und Bibliothek des Bistums Würzburg

AUFTRAGGEBER
Archiv und Bibliothek des Bistums Würzburg

AUSFÜHRUNG
2011

UMFANG
Über 130 Objekte, verteilt auf 6 Ebenen mit zusammen etwa 200 qm

KONZEPT
Peter Götz, Elisabeth Lukas-Götz

LEISTUNGSUMFANG
Raumkonzept, Inszenierung, Grafik (Ausstellungsbeschriftung, Plakate, Flyer, Buchcover)

FOTOS
sehen + verstehen, München

Ausstellungsgestaltung